Astaschreibwettbewerb „Wettergeschichten“

Astaschreibwettbewerb „Wettergeschichten“

Lange hat die Schmitt hier geschwiegen, doch untĂ€tig war sie nicht. 😉

Zum einen wurde ein neuer Essay zum Thema „Zwillingsinzest in der mittelalterlichen Literatur und in der modernen Rezeption“, zum anderen eine Kurzgeschichte fĂŒr den Schreibwettbewerb des Astas „Wettergeschichten“ geschrieben. Die Preisverleihung des Schreibwettbewerb war heute und die Schmitt bekam den ersten Preis (Buchgutschein fĂŒr Thalia) nach dem Vorlesen  in die schweißnassen Pfoten gedrĂŒckt. Die Gier nach BĂŒchern und literarischer Anerkennung wurde also gestillt. 😉

Die Geschichte wird in der nĂ€chsten Astazeitung veröffentlicht und  in BĂ€lde hier hochgeladen werden. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen