Browsed by
Monat: März 2007

Der Blick über den Tellerrand

Der Blick über den Tellerrand

Dieser Essay ist im Rahmen des Proseminars ,,Lyrik des Mittelalters“ bei der Dozentin Professor Stein enstanden. Sie ließ uns relativ große Freiheit bei der Themenwahl, weswegen es hier nicht um Lyrik geht. Die Note war eine 2-. Viel Spaß beim Lesen. 😀 Der Blick über den Tellerrand This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 2.0 Germany License.

Neue Kategorie ,,Essays“

Neue Kategorie ,,Essays“

Das Schmitti wird jetzt auch seine Essays, für die es an der Uni Scheine erhalten hat, auf dieser Seite online stellen. ,,Prodesse et delectare“ ist dann das Motto. Auf Deutsch, ihr sollt Euch glänzend unterhalten fühlen und auch was lernen, Ihr kleinen Dummbatze. 😉 Wichtig ist, wenn Ihr ,,mein Geschreibsel“ 😉 verwendet, dann zitiert mich. Das ist ganz besonders wichtig, wenn es um Hausarbeiten geht. Da werden die Professoren zu wilden Tieren, wenn sie ein Plagiat vorfinden und sie werden…

Weiterlesen Weiterlesen

Merkwürdige Erfahrungen

Merkwürdige Erfahrungen

,,Merkwürdige neue Erfahrungen werden zu Deiner Lebensfreude beitragen.“ So stand es in einem Glückskeks, den das Schmitti sich am Wochenende erwählte. Nun sind merkwürdige Begegnungen nichts Ungewöhnliches für das Schmitti. Jetzt harrt es gespannt der neuen Möglichkeiten, die sich da auftun werden. Merkwürdig war heute allerdings noch, ja noch nicht viel. Naja, vielleicht die derangiert aussehende Frau, die das Schmitti in Verdacht hatte, dass sie auf den Sitz uriniert haben könnte. Trug aber nicht zur Lebensfreude des Schmittis bei. Es…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen