Archive for » April, 2011 «

Die Germanen und die Zombieangst

Untote sind seit jeher unbeliebte Zeitgenossen gewesen. Niemand wacht gern mitten in der Nacht auf, um in das blutverschmierte Antlitz seines Großvaters oder eines anderen Ahnen zu starren.
Die Germanen sahen das ähnlich. Obwohl die Toten Mitglieder der Sippe blieben, wollte man sie dennoch nicht im Haus haben. Besonders, wenn ein Verwandter ein schlimmer Finger war, konnte es sein, dass er als „Wiedergänger“ erneut in Erscheinung trat. Wer die Kräfte eines Lichs  (nachzuschlagen im  Rolemasterkreaturenbuch) kennt, der weiß, dass höhere Untote große magische Kräfte haben.   more…

Schmittige Neuigkeiten

Die Schmitt muss der Welt und ihren, wenn denn vorhandenen Lesern ;), mitteilen, dass  man sie jetzt nicht nur auf dem Blog, bei Twitter und aufdringlicherweise im Buschfunk des Studi-Vz lesen kann, sondern auch bei R2inside, dem Onlinemagazin für den Ruhrpott und auch für das Bergische Land. Dieses Magazin will die Schmitt dem geneigten Leser ans Herz legen. Wer sich für aktuelle Musikevents, aber auch für „ernsthafte“ Kultur und Gesellschaftliches interessiert, der wird sich an R2 erfreuen.
Sehr erfreulich ist auch die Berichterstattung über Themen, die von anderen Medien sträflichst vernachlässigt werden. Wer kennt, außer den üblichen Nerds, hierzulande Dr. Who? Dieser Podcast will dies ändern. 😉 Klickt ihn.

Ich selbst habe über die „Schementhemen“ geschrieben. Was das genau ist, könnt ihr ja in meinem wunderschönen und wirklich sehr arbeitsintensiven Artikel lesen. 😉
Einen lieben Dank nochmal an die Redaktion von R2inside für diese interessante Mischung aus Praktikum und freier Mitarbeit. 😀

Bis die Magisterarbeit fertig ist, werden es allerdings noch nicht viele Artikel. Das Prüfungsamt will die Arbeit am 11.08. in den bürokratischen Händen halten.
Wir lesen uns dann hier, wenn ich mich wieder die Prokrastination ereilt. 😉

  • Facebook

  • Librarything

  • Edle Spende

    Spende für die Schmitt
    Other Amount:
    Blöder Spruch dazu?:
  • Meta

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen